Über uns

Veröffentlicht am von

Aktuelle Informationen  – Stand 24.9.21

Liebe Eltern,

da wir nun alle Testmaterialien beisammen haben, starten wir am Montag mit den Lollitests.

Am Montag und Mittwoch sind die Klassen 1a, 2a, 3b, 4a, 4b, 2 BI, 3BI an der Reihe, die anderen Klassen am Dienstag und Donnerstag.

Kinder, die nicht für die Lollitests angemeldet sind müssen dreimal pro Woche einen Schnelltest (max. 24 h alt) von einer offiziellen Stelle vorlegen (Montag, Mittwoch, Freitag oder Montag, Dienstag, Donnerstag) oder einen PCR-Test (max. 48 h alt) an zwei Tagen in der Woche.

Sollte ein Kind an einem Lollitesttag nicht anwesend gewesen sein, so kann er am nächsten Tag in der Schule einen Selbsttest durchführen.

Die inzwischen komplizierten Quarantäneregelungen finden Sie auf der FAQ-Seite des Ministeriums. Sie lassen sich nicht kurz zusammenfassen.

Zudem hängen wir Ihnen hier gleich den heute erschienenen Hygieneplan an, in Kurz- und Langform, so dass Sie alles selbst nachlesen können. Leider bleiben uns die Masken im Schulhaus weiterhin erhalten.

Wir wünschen allen ein erholsames Wochenende!

Mit besten Grüßen
Daniela Dietel

Anlage 2_Rahmenhygieneplan_Lesefassung_Stand 22.09.21_R

Anlage 3_Kurzübersicht Rahmenhygieneplan_R

Einladung zur Elternbeiratswahl

Liebe Eltern,

hiermit leite ich Ihnen die Einladung zur Elternbeiratswahl weiter. Diese findet vor unserem Elternabend um 18.30 Uhr am 29.9.21 in der Aula der Luitpoldschule statt. Jeder kann daran teilnehmen und Mitglied im Elternbeirat werden (unabhängig vom Amt des Klassenelternsprechers).

Einladung zur Wahl des Elternbeirats[1]

Interessenten können sich gerne vorab beim Elternbeirat infomieren und melden unter elternbeirat@luitpoldschule-bayreuth.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für die Schule Ihres Kindes engagieren würden und wir wieder einen aktiven neuen Elternbeirat bekommen.

Die Einladung zum Elternabend bekommen Sie in der kommenden Woche in Papierform über Ihr Kind nach Hause geschickt.

Mit besten Grüßen Daniela Dietel

 

Liebe Eltern,

nun haben wir weitere Informationen zu den Pooltests bekommen, die spätestens am 27.9.21 starten sollen. Wir hängen hier Ihnen nochmals Informationen über die Tests in verschiedenen Sprachen sowie die **Einverständniserklärung** an. Ohne diese können wir nicht starten. Bitte beachten Sie, dass auf mehreren Seiten Kreuze gesetzt werden müssen und eine Email- sowie und Handynummer angegeben werden muss.

Weitere Informationen und Sprachen finden Sie unter https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7396/pcr-pooltests-sichern-praesenzunterricht-an-grund-und-foerderschulen.html

Sobald die Einverständniserklärungen von allen Eltern vorliegen und von uns die umfangreichen Vorarbeiten abgeschlossen sind, werden wir starten. Sollte die **Erklärung bis 22.9.21** nicht vorliegen, so muss für den Schulbesuch ab 27.9.21 alle 48 h ein offizieller Test vorgelegt werden. Schnelltests wie bisher dürfen wir dann nicht mehr durchführen. **Sollte keine Einwilligung vorliegen und auch kein Testergebnis mitgebracht werden, so kann Ihr Kind den Unterricht nicht besuchen. **Es wird laut Ministerium in diesem Fall kein Distanzunterricht angeboten und Leistungsnachweise können nicht mehr erbracht werden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Hotline des KM oder an das Schulamt. Uns fehlen in vielen Bereichen noch klare Handlungsanweisungen und Vorgaben, so dass wir Ihnen auch nur das mitteilen können, was uns in einer kurzfristigen Aktion aufgedrückt wurde.

Um all unseren Kindern einen geregelten und sorgenfreien Schulbetrieb zu ermöglichen, bitten wir Sie um Ihre Kooperation und hoffen, dass wir baldmöglichst viele Einverständniserklärungen bekommen. Im Sekretariat liegen Vordrucke für all jene bereit, die keinen Drucker haben. Ihr Kind kann die Klassenlehrkraft danach fragen oder aber auch einen Vordruck im Sekretariat abholen.

arabisch: ARAB_201410-STMUK-Info_PCR-Pooltest_Lay02_für-Word_final-freigegeben

Einverständniserklärung-PCR-Pooltest_13.09

Lolli-Tests-für-Schüler_Leichte-Sprache_September2021

PERSISCH_210401-STMUK-Info_PCR-Pooltest_Lay02_für-Word_final-freigegeben

russisch: RUSS_210401-STMUK-Info_PCR-Pooltest_Lay02_für-Word_final-freigegeben

 

 

Coronavirus-Hotline

Die Hotline dient als einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen für Eltern und Lehrkräfte. Mittels eingerichteter Kompetenzbereiche findet eine themenbezogene Weiterleitung statt. Alle wesentlich betroffenen Lebensbereiche, darunter auch die Kinderbetreuung und der Bereich Schule (schulrechtliche Aspekte, pädagogische und psychologische Hilfestellungen usw.), sind abgedeckt.

Telefon: 089 / 122 220
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Hinweis: Bitte informieren Sie sich laufend über die Internetseite https://www.km.bayern.de über die jeweils aktuellen Bestimmungen.

 

Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit !

Ihr Team der Luitpold-Grundschule

 

 

Herzlich Willkommen an der Luitpoldschule!

 

Die Luitpoldschule wurde am 1. September 1902 feierlich eröffnet. Sie war eine Volksschule mit einem Jungen- und einem Mädchentrakt. Seit dem Schuljahr 2008/09 ist sie eine reine Grundschule und erhielt offiziell den Namen Luitpold-Grundschule.

Es gibt zwei Schulhäuser: Das Hauptgebäude (mit Sekretariat und Schulleitung) liegt im Herzen Bayreuths und wird von ca. 180 Schülern in 9 Klassen besucht. Das Gebäude der „Birkenschule“ liegt zwischen dem Stadtteil Birken und dem Unigelände, angegliedert an die Kindertagesstätte Frankengut. Dort werden in vier Klassen ungefähr 100 Schüler beschult.

Insgesamt besuchen unsere Schule somit rund 280 Kinder aus 35 Nationen.

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, so zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.